Holzpavillon streichen

Ob als Essecke, für gesellige Abende mit Freunden oder als Rückzugsort zum Entspannen – ein Holzpavillon im Garten ist ein gemütlicher und wettergeschützter Ort zum Verweilen. Sie haben einen Holzpavillon gebaut und suchen nach einem Schutz vor Nässe, Grünbelägen, UV-Strahlung und anderen Umwelteinflüssen? Dann sollten Sie ihn mit einer Holzlasur streichen.

Holzlasuren

Bei Holzlasuren unterscheidet man zwischen Dünnschichtlasuren und Dickschichtlasuren. Die Bondex Holzlasur für Außen ist dünnschichtig. Sie verschließt die Holzporen nicht, sondern gewährleistet eine Feuchtigkeitsregulierung. Dies verhindert, dass das Holz austrocknet und Risse bildet. Sie eignet sich für sämtliche Holzobjekte.

Bei stark pilzgefährdeten Hölzern sollten Sie vorab einmalig die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra streichen. Sie bietet Tiefenschutz vor Fäulnis und Bläue.

Holzpavillon streichen Schritt für Schritt

Sie benötigen:


Bläuegefährdete Hölzer streichen Sie zunächst mit der Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra. Bei neuem, unbehandeltem Holz schleifen Sie die Oberfläche nur kurz an, um sie tragfähiger zu machen. Stark verwittertes Holz schleifen Sie bis zum gesunden Holz ab. Wenden Sie die Imprägnierung nicht auf noch intakten Altanstrichen an.

Entfernen Sie Schmutz und Staub

Entfernen Sie Schmutz und Staub. Für den Anstrich muss das Holz trocken, sauber, tragfähig, fett- und wachsfrei sein.

Rühren Sie die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra gut auf

Rühren Sie die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra gut auf und streichen Sie den Holzpavillon dann einmal. 1 Liter reicht für 12 Quadratmeter. Die Imprägnierung ist nach 3 Stunden staubtrocken und nach 24 Stunden überstreichbar.

Rühren Sie die Lasur gut auf

Vor dem Anstrich mit der Holzlasur prüfen Sie noch einmal, ob der Pavillon trocken, sauber, tragfähig, fett- und wachsfrei ist. Rühren Sie die Lasur gut auf.

Tragen Sie die Bondex Holzlasur für Außen auf

Wenn es sich um eine Erstbeschichtung handelt oder Sie den Pavillon bis auf das gesunde Holz abgeschliffen haben, tragen Sie die Bondex Holzlasur für Außen zwei- bis dreimal auf. Bei Renovierungsanstrichen ein- bis zweimal. Beachten Sie dabei, dass Sie nur intakte Dünnschichtlasur-Anstriche überstreichen können. Alte Lack- und Lasuranstriche müssen Sie restlos und porentief entfernen. 1 Liter Holzlasur für Außen reicht für 13 Quadratmeter.

Gut geschützt gegen Wind und Wetter

Nun bietet der Pavillon nicht nur Ihnen einen Schutz vor Sonne und Regenschauern, sondern ist auch selber gut geschützt gegen Wind und Wetter.