Kinderzimmermöbel pflegen

Wohngesunde Möbel spielen bei der Einrichtung des Hauses eine immer größere Rolle. Insbesondere beim Kauf von Kinderzimmermöbeln greifen viele Eltern zu Bett, Schrank und Co. aus naturbelassenem und schadstofffreiem Massivholz. Diese sind schön, kindgerecht, zeitlos, robust und haben aufgrund ihrer natürlichen und allergikerfreundlichen Eigenschaften einen positiven Einfluss auf das Raumklima. Um die gesunde Schlaf- und Lernatmosphäre im Kinderzimmer zu erhalten, sollten Eltern auch beim Massivholzmöbel Pflegen zu Produkten auf Basis natürlicher Rohstoffe zurückgreifen.

Kinderzimmermöbel wachsen

Massivholzmöbel gelten als unempfindlich und leicht zu reinigen. Eine regelmäßige Pflege macht sie noch robuster, langlebiger und erhält das schöne Aussehen. Für das Massivholzmöbel Pflegen empfehlen sich Wachse, da sie keinen geschlossenen Film hinterlassen und die Holzporen offen lassen. Nach dem Massivholzmöbel Wachsen kann das Holz weiter „atmen“ und die Feuchtigkeit und Wärme regulieren.

Damit dabei keine Schadstoffe in die Raumluft abgegeben werden, sollten die verwendeten Pflegemittel nicht auf chemischen oder synthetischen Inhaltsstoffen sondern auf natürlichen Rohstoffen basieren, wie zum Beispiel das Bondex Bienenwachs. Das Bondex Bienenwachs entspricht außerdem der europäischen Produktnorm DIN EN 71: Teil 3. Diese bescheinigt eine Sicherheit für Kinderspielzeug nach Trocknung des Anstriches. Mit dem Bienenwachs sind gestrichene Möbel und Spielzeuge demnach speichelecht – insbesondere für Babys und Kleinkinder, die alles in den Mund nehmen, enorm wichtig.

Kinderzimmermöbel pflegen Schritt für Schritt

Sie benötigen:


Bevor Sie mit der Pflege des Holzes starten, reinigen Sie das Möbelstück gründlich. Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig, fett-, öl- und wachsfrei sein.

Schütteln Sie das Gebinde

Schütteln Sie das Gebinde vor dem Öffnen oder rühren Sie das Bienenwachs nach dem Umfüllen in ein anderes Gefäß gut auf.

Tragen Sie das Bondex Bienenwachs mit einem Pinsel auf

Tragen Sie das Bondex Bienenwachs mit einem Pinsel oder einem flusenfreien Lappen auf. Führen Sie vorab einen Probeanstrich an einer nicht sichtbaren Stelle durch. 1 Liter Bienenwachs reicht für etwa 28 Quadratmeter.

Nehmen Sie überschüssiges Bienenwachs mit einem Lappen auf

Nehmen Sie überschüssiges Bienenwachs mit einem Lappen auf. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff erzielen Sie eine glatte Oberfläche.

Das Kinderzimmer wieder beziehen

Nach 12 bis 24 Stunden ist das Bienenwachs getrocknet und vollkommen geruchslos. Nun kann Ihr kleiner Schatz sein Kinderzimmer wieder beziehen.