Ihr Endergebnis

Mit dem Bondex Retuschierstift färben Sie kleinere Holzoberflächenschäden wie z.B. Kratzer, durchgeschliffene oder durchgescheuerte Oberflächen im Innenbereich ein. Die Retuschierstifte sind in lasierenden und deckenden Farbtönen erhältlich.

So einfach renovieren Sie Ihr Holz:
Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
Schritt 1 Risse und Löcher auffüllen
Reinigen Sie das Möbelstück. Das Holz muss trocken, sauber, tragfähig, fett-, leim- und wachsfrei sein. Schütteln Sie den geschlossenen Retuschierstift etwa 10 Sekunden lang. Entfernen Sie die Kappe, halten Sie die Spitze nach oben, drücken Sie die Faserspitze kurz einmal kurz und dann einmal auf festem, nicht saugendem Untergrund nieder. Im Anschluss pumpen Sie circa zehnmal bis sich die Spitze mit Farbe tränkt. Zum retuschieren drücken Sie den Stift leicht auf und arbeiten mit zügigen Strichen. Leichte Farbübergänge erzielen Sie, wenn Sie ein Baumwolltuch betupfen und damit leicht über die zu bearbeitende Fläche gehen. Die Fläche ist nach wenigen Minuten staubtrocken und nach 15 Minuten belastbar.

Hinweis: Wenn Sie 2 Farbtöne mischen wollen, arbeiten Sie erst mit dem hellen Ton vor, lassen ihn trocknen und tragen dann den dunkleren Ton auf.
Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
Andere Zubehörartikel
  • Bürste/Lappen
  • Papiertuch