Ihr Endergebnis

Mit dem Bondex Bootslack schützen und pflegen Sie Außen- und Innenholzflächen auf Booten –  und dies sogar TÜV geprüft. Die farblose, hochglänzende Bootslackversiegelung bietet eine hohe UV-Beständigkeit und macht das Holz besonders strapazierfähig. Um bei Nadelhölzern dem typischen Bläuebefall entgegenzuwirken, streichen Sie sie vorab mit der Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra (Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen).
Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
nadelholz impraegnierung plus
Nadelholz Imprägnierung Plus
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
bootslack
Bootslack
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Schritt 1 Nadelhölzer vor Bläue schützen
Entfernen Sie vor dem Neuanstrich alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche. Schleifen Sie die Oberfläche hierzu bis auf das gesunde Holz ab. Befreien Sie das Holz mit einem Handfeger von Staub und Schleifresten. Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig, fett-, öl- und wachsfrei sein. Rühren Sie die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra vor dem Gebrauch gut auf.

Zur Vereinfachung füllen Sie auch hier das Produkt in einen leeren Behälter, um die benötigte Menge besser abzuschätzen. Anschließend kleben Sie Klebeband diagonal über den Behälter. Daran lässt sich der Pinsel leichter abstreichen. Tragen Sie pro Quadratmeter mindestens 180 bis 220 ml des Produktes auf. Die Oberfläche ist nach ca. 4 Stunden staubtrocken und nach ca. 24 Stunden überstreichbar. Den Pinsel reinigen Sie sofort nach Gebrauch mit Bondex Verdünnung Terpentinbasis.

Hinweis: Die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra nicht auf intakten Altanstrichen einsetzen. Die Wirkung des Produktes ist dann nicht gewährleistet.
Schritt 2 Der Lack-Anstrich
Um das Holz auf Booten vor schädlichen Witterungseinflüssen zu schützen, streichen Sie es nach der Vorbehandlung zwei- bis dreimal mit dem Bondex Bootslack. Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden führen Sie den zweiten Anstrich durch. 1 Liter reicht, abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes, für ca. 13 m2. Auf tragfähigen, entsprechend vorbehandelten, angeschliffenen Altanstrichen benötigen Sie nur eine Nachpflege von 1-2 Anstrichen.

Tipp: Die Wirkung des Tons Farblos verstärkt die charakteristische Eigenfarbe des Holzes und kann auf verschiedenen Holzarten unterschiedlich wirken. Endbeschichtete Holzflächen regelmäßig inspizieren, kleine Schäden sofort ausbessern, dadurch verlängert sich die Haltbarkeit.
Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
nadelholz impraegnierung plus
Nadelholz Imprägnierung Plus
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
bootslack
Bootslack
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Andere Zubehörartikel
  • Pinsel oder Rolle
  • Schleifpapier