Ihr Endergebnis

Mit der Bondex Holzbeize verleihen Sie unbehandeltem Holz einen natürlichen und zugleich farbigen Anstrich. Die Beize dient jedoch nur dem dekorativen Anstrich. Zum Schutz der Möbel ist eine Weiterbehandlung mit Bondex Schnellschleifgrund und Bondex Holzlack erforderlich. Mit der Bondex Möbelpflege reinigen und pflegen Sie später einfach und schnell die lackierten Möbel. Zudem werden leichte Verschmutzungen beseitigt und Kratzer kaschiert. Der Farbton wird natürlich aufgefrischt und gleichzeitig wird der Glanz matt gewordener Oberflächen erneuert.

So einfach renovieren Sie Ihr Holz:
Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
holzbeize
Holzbeize
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
schnellschleifgrund
Schnellschleifgrund
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
holzlack
Holzlack
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
moebelpflege
Möbelpflege
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Schritt 1 Das Möbelstück beizen
Holzbeizen sind von Bondex in flüssiger und in Pulverform erhältlich. Tragen Sie das ausgewählte und für den Anstrich vorbereitete Produkt mit einem Pinsel oder Schwamm  gleichmäßig auf. Lassen Sie die Beize kurz einwirken und verreiben Sie sie dann erst gegen und dann mit der Faserrichtung. Nach 2-6 Stunden ist die Oberfläche bereit für die Weiterbehandlung mit dem Schnellschleifgrund. Reinigen Sie Ihre Arbeitsmaterialien mit Wasser.
Schritt 2 Grundierung auftragen
Der Bondex Schnellschleifgrund dient als Grundierung gebeizter und unbehandelter Hölzer vor dem finalen Anstrich. Er füllt die Poren und ermöglicht so ein optimales Oberflächenergebnis. Tragen Sie den Bondex Schnellschleifgrund mit einem Pinsel ein- bis zweimal auf. Nach der Trocknungszeit von ca. 15 Minuten schleifen Sie die Holzoberfläche mit 220 - 320er Schleifpapier. Der Bondex Schnellschleifgrund ist nun überlackierbar mit dem Bondex Holzlack. Reinigen Sie anschließend die Arbeitsmaterialien mit Bondex Verdünnung auf Nitrobasis.
Schritt 3 Der Lack-Anstrich
Tragen Sie den transparenten Bondex Holzlack mit einem Pinsel oder einer Rolle zwei- bis dreimal gleichmäßig auf. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff wird eine glatte Oberfläche erzielt. Nach ca. 4 Stunden ist das Möbelstück überstreichbar. Trocken ist es jedoch schon nach ca. 30 Minuten. Bei einer Renovierungsbeschichtung empfehlen wir Ihnen eine ein- bis zweimalige Nachpflege. Reinigen Sie die Arbeitsmaterialien anschließend mit Wasser und Seife.
Schritt 4 Lackierte Hölzer pflegen
Tragen Sie die Bondex Möbelpflege mit einem Lappen dünn auf und lösen die Verschmutzungen von der Holzoberfläche. Dann in Faserrichtung abnehmen und auswischen. Bei Bedarf können Sie diesen Vorgang wiederholen. Nach ca. 1 Stunde polieren Sie die Möbelpflege mit einem sauberen Lappen trocken. Die Bondex Möbelpflege ist nach der Schlusspolitur gebrauchstrocken.

Hinweis: Die endbeschichteten Holzflächen regelmäßig inspizieren, kleine Schäden sofort ausbessern – dadurch verlängert sich die Haltbarkeit.
Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
holzbeize
Holzbeize
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
schnellschleifgrund
Schnellschleifgrund
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
holzlack
Holzlack
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
moebelpflege
Möbelpflege
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Andere Zubehörartikel
  • Pinsel/Rolle
  • Schwamm
  • Lappen
  • Schleifpapier