Ihr Endergebnis

Mit dem Bondex Leinölfirnis verschaffen Sie Ihren Möbelstücken einen tief imprägnierenden Oberflächenschutz und heben deutlich die Holzmaserung hervor. Zudem wirkt das Öl auf Leinölbasis atmungsaktiv und wasserabweisend.
Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
leinoelfirnis
Leinölfirnis
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Schritt 1 Der Öl-Anstrich
Tragen Sie das Bondex Leinölfirnis ein- bis zweimal mit einem Pinsel oder Lappen dünn auf. Nicht eingezogenes Material entfernen Sie mit einem Lappen, optional kann das überschüssige Material auch mit einem feinen Schleifvlies eingeschliffen werden. Die Oberfläche muss trocken sein. Andernfalls können Trocknungsprobleme entstehen. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff mit einem 240er Korn wird eine glatte Oberfläche erzielt. Nach der Beschichtung empfehlen wir Ihnen die Reinigung der Arbeitsmaterialien mit Bondex Verdünnung auf Terpentinbasis. Das Bondex Leinölfirnis ist besonders geeignet für rohe und bereits mit Leinöl behandelte Hölzer.

Hinweise: Bondex Leinölfirnis eignet sich nicht für Schrankinnenbehandlungen, da ein langer wahrnehmbarer Produktgeruch besteht. Die endbeschichteten Holzflächen regelmäßig inspizieren. Kleine Schäden sofort ausbessern – dadurch verlängert sich die Haltbarkeit.
Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
leinoelfirnis
Leinölfirnis
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Andere Zubehörartikel
  • Pinsel
  • Lappen
  • Schleifvlies
  • Schleifpapier