Ihr Endergebnis

Mit den Bondex Gartenölen schützen und pflegen Sie Ihre Terrassenböden und Gartenmöbel und frischen ihren Holzfarbton mit zusätzlichem UV-Schutz wieder auf.
So einfach renovieren Sie Ihr Holz:

Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
uv-oel
UV-Öl
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Schritt 1 Hölzer säubern
Entfernen Sie vor dem Neuanstrich alte Lack- und Dickschichtlasur-Anstriche. Schleifen Sie die Oberfläche hierzu bis auf das gesunde Holz ab. Befreien Sie das Holz mit einem Handfeger von Staub und Schleifresten. Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig, fett-, öl- und wachsfrei sein.
Schritt 2 Der Öl-Anstrich

Um das Holz vor UV-Strahlung und Umwelteinflüssen zu schützen, streichen Sie es nach der Vorbehandlung ein- bis zweimal mit dem auf Ihr Holz abgestimmten Bondex Garten-Öl. Überschüssiges Material nach ca. 15 Minuten mit einem Lappen entfernen. Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden führen Sie den zweiten Anstrich durch. Das offenporige und feuchtigkeitsregulierende Holzpflege-Öl mit wasserabperlendem Effekt bietet Ihrem Holz dann den optimalen Schutz und Farbtonauffrischung.

Tipp: Holzpflegeöle sind nur bedingt trittfest. Laufspuren regelmäßig nachpflegen. Wir empfehlen mindestens einmal jährlich Ihr Holz zu ölen.

Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
uv-oel
UV-Öl
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Andere Zubehörartikel
  • Pinsel
  • Abdeckfolie
  • Klebeband
  • Leere Behälter
  • Schleifpapier
  • Handfeger
  • Bürste

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier