Ihr Endergebnis

Das Bondex Holzöl dient zur Erstbehandlung, Pflege und Auffrischung von geölten Wandvertäfelungen, Möbeln und Co. im Innenbereich. Die hochwertigen Öle  auf natürlicher Basis imprägnieren neues Holz und frischen altes Holz wieder auf. Das Holzöl entspricht EN71, Teil 3 (Sicherheit für Spielzeug nach Trocknung des Anstrichs) und kann daher auch im Kinderzimmer angewendet werden.

So einfach renovieren Sie Ihr Holz:
Zubehörliste ansehen PDF herunterladen
holzoel
Holzöl
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Schritt 1 Der Öl-Anstrich
Schütteln Sie die Dose vor Gebrauch gut auf. Bei unbehandelten Hölzern empfehlen wir Ihnen zwei bis drei Anstriche mit dem Bondex Holzöl. Tragen Sie dieses mit einem Pinsel dünn auf und entfernen mit einem Lappen nicht eingezogenes Material. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff erhalten Sie eine glatte Oberfläche. Zur Erzielung eines Seidenglanzes reiben Sie die Flächen nach der Trocknung noch einmal mit einem Lappen und etwas Holzöl nach. Zur Renovierungsbeschichtung empfehlen wir Ihnen eine ein- bis zweimalige Nachpflege. Nach 3 - 5 Stunden ist die Oberfläche trocken und nach ca. 24 Stunden überstreichbar. Das natürliche Öl dringt tief in das Holz ein, hält es elastisch und vermindert das Austrocknen.

Hinweis: Die endbeschichteten Holzflächen regelmäßig inspizieren. Kleine Schäden sofort ausbessern – dadurch verlängert sich die Haltbarkeit.

Tipp: Zur Pflege empfehlen wir Ihnen unser Bondex Möbelpflege Öl.
Hinweise
Bitte beachten Sie unsere Technischen Merkblätter und Sicherheitshinweise. Diese finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Falls Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gern.
Zubehörliste
Farbe
holzoel
Holzöl
Schichten:
m2:
Sie brauchen:
Andere Zubehörartikel
  • Pinsel
  • Lappen
  • Schleifpapier
  • weiches Pad