Bondex-Klassiker Holzlasur für Außen jetzt auch in hellblau-grau und dunkel-grau

Trend-Farbton für Holz im Garten

Bochum, Februar 2015 – Lange galt grau als langweilig und eintönig. Das hat sich geändert. Egal ob edel in verschiedenen Grau-Nuancen, im Landhausstil mit weiß kombiniert oder als dezenter Hintergrund für bunte Möbel, Blumen oder Accessoires – der Alleskönner Grau erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit. Dieser Trend ist auch im Garten angekommen. Bei einer Umfrage des DVJ-Marktforschungsinstituts gehörte grau zu den beliebtesten Farbtönen bei der Frage, wie Gartenbesitzer aktuell Zaun, Pergola, Sichtblenden oder Carports streichen würden. Daher ergänzt Bondex seinen Klassiker, die Holzlasur für Außen, um zwei neue Farbtöne: hellblau-grau und dunkel-grau.


Die Ergänzungen in der Farbpalette bieten eine moderne Alternative zu den klassischen Lasurfarbtönen in Holzoptik. Da Lasuren nicht deckend wirken, sondern die Maserung hervorheben, bleibt der typische Holzcharakter trotz des Anstriches in der Trendfarbe erhalten.


Gut geschützt
Die Bondex Holzlasur für Außen eignet sich für sämtliche Holzobjekte, auch für maßhaltige Bauteile, wie Fenster oder Türen. Sie bietet einen intensiven Schutz vor Nässe, Grünbelägen, UV-Strahlung und Umwelteinflüssen. Die dünnschichtige Lasur verschließt die Holzporen nicht, sondern gewährleistet eine Feuchtigkeitsregulierung. Dies verhindert, dass das Holz austrocknet und Risse bildet. Im Laufe der Jahre wittert sie natürlich ab. Eine Grundierung vor dem Anstrich mit der Holzlasur für Außen ist nicht notwendig. Bei stark pilzgefährdeten Hölzern empfiehlt Bondex jedoch einen einmaligen Voranstrich mit der Nadelholz Imprägnierung Ultra.

Die Bondex Holzlasur für Außen ist in den Gebindegrößen 0,75 Liter, 2,5 Liter und 4 Liter in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich. Neben den beiden neuen Farbtönen gibt es die Lasur auch in Ebenholz, Eiche, Eiche hell, Kastanie, Kiefer, Mahagoni, Nussbaum, Oregon Pine, Rio Palisander, Tannengrün, Teak und in Farblos.