Weihnachtsdeko im Vintage-Look

Bochum, Oktober 2017 – Alle Jahre wieder… Weihnachten steht vor der Tür und die Weihnachtsdeko wird wieder aus den Kisten rausgekramt. Wer sich an der Deko der letzten Jahre jedoch sattgesehen hat, kann mit wenigen Handgriffen auch eigene Holzsterne, -Tannenbäume, oder Schneemänner im angesagten Vintage-Stil basteln. Mit dem Bondex Vintage- und Kreidefarben-Programm steht kreativen Anwendern eine breite Farbpalette zur Verfügung.

Alles was neben den Bondex-Farben benötigt wird sind eine kleine Säge, ein Pinsel, ein Lappen, ein Stück Schleifpapier sowie unbehandeltes Holz, aus dem man sich seine lieblings-Weihnachtsmotive heraussägt. Alternativ kann man auch bereits fertige Motive aus unbehandeltem Holz in Dekorations-Geschäften erwerben.

Einzelschritte der Gestaltung:

1. Ist das Holz in Form gebracht, geht es auch schon direkt an den Auftrag der ersten Farbschicht. Hier kann man aus einer großen Bandbreite an Farbtönen aus dem Vintage- und Kreidefarben-Portfolio auswählen. Den gewünschten Farbton einfach mit einem Pinsel auf das Holz auftragen und trocknen lassen.



2. Nachdem der erste Anstrich getrocknet ist, kann mit einer zweiten Farbe darübergestrichen werden. Eine Kombination aus dem Goldton der Vintage-Farbe und dem Farbton Antik-Rot der Kreidefarbe ergibt beispielsweise ein weihnachtliches Farbspiel.



3. Ist der zweite Farbauftrag gut getrocknet, kann man mit einem feinen Schleifpapier über die Oberfläche, die Ecken und Kanten schleifen. Dadurch schimmert der untere Farbton durch und man erhält die gewünschte Vintage-Optik.

4. Damit die selbst gebastelte Deko auch lange hält, sollte zum Abschluss das Bondex Veredelungs-Wachs mit einem fusselfreien Tuch aufgetragen werden. Dieses Wachs pflegt und schützt die neugestaltete Holzoberfläche und verleiht ihr ein edles finish.

Weitere Informationen sowie viele Inspirationen, Tipps und Tricks gibt es auf www.bondex.de und im Bondex Youtube-Channel.